Edelstahlrinne

Edelstahlkanäle von höchster qualität

Unser gewerbliches Programm enthält Bodenablaufrinnen und Bodenabläufe aus Edelstahl der höchsten Qualität. Wir haben ein Standardsortiment gewerblicher Abläufe in verschiedenen Breiten und Längen auf Lager. Neben unserem beliebten Ablauf 100 bieten wir auch andere Edelstahlkanäle für gewerbliche und industrielle Umgebungen an, die besondere Anforderungen erfüllen können. Der Ablauf 200 und der Ablauf 300 sind in Standardlängen von bis zu 2,5 m erhältlich, und unsere Industrie-, Wäscherei- und Küchenabläufe sind auch in einer großen Auswahl an Abmessungen erhältlich.

Alle Edelstahlablaufrinnen sind für eine Reihe von Bodenarten geeignet, und wir bieten individuell angepasste Ablaufrinnen und Bodenabläufe an, angefangen von kleineren Anpassungen unserer Standardproduktauswahl bis hin zu komplexeren Lösungen. Alle Ablaufrinnen werden in unserer Fabrik in Smålandsstenar hergestellt.

Kontaktieren Sie uns Purus-Partners in Deutschland


PURUS ABLAUFRINNE 100 – EINE ABLAUFRINNE MIT HOHER LEISTUNGSFÄHIGKEIT

Purus bietet eine 100 mm breite Ablaufrinne als Standard in unserer Produktauswahl an, die auch eine hohe Durchflusskapazität hat. Die Purus Ablaufrinne 100 ist für den Einbau in den meisten Umgebungen geeignet: Schwerindustrie mit Ablaufrinnen, die mit Gitterrosten für hohe Belastungen ausgerüstet sind; in Küchen, Krankenhäusern, Labors, wo Hygiene wichtig ist, aber auch in Umgebungen, wo es auf die Innenausstattung ankommt, z. B. in Barfußbereichen und in Wellnesshotels, in denen die Ablaufrinnen mit Design-Rosten ausgestattet sind. 

Die Purus Ablaufrinne 100 ist ein wirtschaftliches Produkt, das auf Kostenminimierung ausgerichtet ist, während es die bauliche Konstruktion, die Hygiene und das Design auf ein höheres Niveau hebt. Es ist eine enge Ablaufrinne mit hoher Kapazität, und der Bodenablauf ist auch in Plastik erhältlich, was die Purus Ablaufrinne 100 einzigartig macht.


EINFACH UND SICHER – DAS PURUS ABLAUFRINNENSYSTEM

Der Vorteil eines Ablaufrinnensystems gegenüber einer regulären Ablaufrinne oder einem Bodenablauf besteht darin, dass es Wasser aus einem großen Bereich ableiten kann und dass in die Ablaufrinne Wasserfallen eingebaut sind. Unsere Ablaufrinnensysteme – Schlitzablauf und Rostablauf – basieren auf Ablaufrinnen, Bodenabläufen, Wasserfallen und Rosten und sind sowohl für Betonfußböden als auch Fliesenböden ohne wasserdichte Membran geeignet.

Aufgrund des Designs ist der Einbau sowohl einfach als auch sicher. Außerdem müssen Sie im selben Bereich nur eine Ablaufrinne anstelle von mehreren Bodenabläufen einbauen. Beide können mit T- und L-förmigen Winkeln kombiniert werden, was einen Ausbau des Systems in zwei verschiedene Richtungen ermöglicht. Ein Ausbau ist höchstens bis auf 24 Meter möglich (12 Meter in jede Richtung). Ein großer Bodenablauf ergibt zusammen mit dem durch die Ablaufrinnen gebildeten Puffer ein System, das für die Aufnahme großer Wassermengen gut geeignet ist.